Stiftung OST-WEST-BEGNUNGSSTÄTTE Schloss Biesdorf e.V.
*

Stiftung OST-WEST-BEGEGNUNGSSTÄTTE Schloss Biesdorf e.V.

*

Verein: Presse

Berliner Woche vom 16.03.2005

Beste Ausbildungsbetriebe gekürt

Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg vergaben den Preis gemeinsam

Marzahn-Hellersdorf. André Piwallek ist ein Teufelskerl. So steht es zumindest auf seinem T-Shirt. Und das stimmt in gewisser Weise. Der angehende Zerspaner gehört zu den besten Lehrlingen der Knorr-Bremse.

Deshalb durfte er auch den Ausbildungspreis für seinen Betrieb entgegennehmen. Dieser wurde jüngst zum sechsten Mal an besonders engagierte Unternehmen in der Region verliehen diesmal unter dem Namen "Bester Ausbildungsbetrieb Berlin eastside 2004". Im Rahmen des Wettbewerbs haben sich erstmalig die Bezirke Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg zusammengetan. "Ziel ist es, für beide Regionen etwas zu bewegen und für den Standort zu werben", sagt Wolfgang Loos, Chef des Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreises. Für die Bürgermeister, Christina Emmrich und Uwe Klett (beide PDS), ein Anlaß, gemeinsam die Preisträger zu küren. Dazu gehört die Berliner Knorr-Bremse. Der Betrieb mit 334 Mitarbeitern bildet bereits seit 82 Jahren Lehrlinge aus, die immer übernommen wurden. André Piwallek (20) ist einer von 20 Azubis, die im Bremsenwerk lernen. Dafür nimmt der Weddinger einen langen Weg in Kauf. Immerhin muß er täglich um 4.45 Uhr aufstehen, um pünktlich an der Werkbank zu sein.

Dentallabor ausgezeichnet

Der Preis in der Sparte Handwerk ging an das ebenfalls in Marzahn ansässige Rübeling & Klar Dental-Labor mit 15 Lehrlingen. Im Dienstleistungsbereich holte sich die Werbeagentur Weinert & Partner aus Lichtenberg den Preis. Das Unternehmen, das sich seit 15 Jahren auf dem hart umkämpften Markt behaupten konnte, beschäftigt 20 Mitarbeiter und bildet jährlich fünf junge Leute zu Mediengestaltern aus. "Übernehmen können wir immer nur einen", bedauert Inhaber Andreas Weinert. Wie gefragt dieser Beruf ist, zeigt sich daran, daß sich jedes Jahr 700 junge Leute um einen Ausbildungsplatz bewerben.
Mit einem Sonderpreis auf dem Gebiet Handwerk wurde die Stiftung Ost-West-Begegnungsstätte Schloß Biesdorf bedacht. An der Restaurierung des Schlosses sind sieben Lehrlinge unterschiedlicher Betriebe beteiligt.   Sta.

<< zurück
nach oben Betreuung, Pflege: AWesta-Berlin - Ihr Softwarebüro